Mittwoch, 30. Oktober 2019

Tankstelle Ruck in der Eisenbahnstraße

Ein tolles Bild erhielten wir von Oliver Ruck. Es zeigt die Tankstelle in der Betzinger Eisenbahnstraße als der Liter Benzin noch 49 Pfennige kostete. Betrieben wurde die Tankstelle von Paul Ruck, dem Urgroßvater von Oliver Ruck. Daneben befindet sich das Gebäude der damaligen Spedition Ruck, welches zwischenzeitlich abgebrochen wurde und momentan durch einen Neubau ersetzt wird.
Das Thema Tankstellen in Betzingen wurde hier schon ein paar mal diskutiert. Heute gibt es lediglich eine einzige Tankmöglichkeit in Betzingen: Die ESSO Station in der Steinachstraße. In den 1950er und 60er Jahren existierte dagegen eine richtige Fülle von Tankstellen, obwohl es im Vergleich zu heute wesentlich weniger Autos gab und Betzingen sehr viel weniger Einwohner hatte. Ich kann mich an rund ein Dutzend Tankstellen erinnern:

ESSO in der Steinachstraße
CALTEX in der Steinachstraße
BP Tankstelle Brucklacher Wannweiler Straße
BP Tankstelle Neth Olgastraße
U-Tank Olgastraße
ARAL Tankstelle Zeller Olgastraße
SHELL Tankstelle Im Dorf
SHELL Tankstelle Jettenburgerstraße
Tankstelle Ruck Eisenbahnstraße
Deutsche Purfina - Tanklager Murr Olgastraße
"Beamten-Tankstelle" Rosenstraße 25 (hier durften nur Staatsbedienstete tanken, Sprit war hier ein klein weniger billiger)

BildeRTanzquelle Oliver Ruck

Keine Kommentare:

Kommentar posten