Donnerstag, 13. Februar 2014

Am Tag als das Bunkerle verschwand


 Fast 70 Jahre lang stand diese Ein-Mann-Splitterschutzzelle neben der Betzinger Meisterschule. Im April 2008 wurde das Bunkerle von der Reutlinger Feuerwehr weggelupft und auf einen LKW geladen, der diese von der Fa. Moll hergestellte Zelle nach Feuerbach in ein Bunkermuseum brachte.


Die Fotos vom Abtransport des Bunkerles stammen von Paco Lieb, der damals im Führerhaus des Kranwagens saß und das Bunkerle lupfte. Der Einmann-Bunker stand einem neuen Fußgängersteg über die Echaz im Weg und musste deswegen verschwinden





Mehr über diesen Betzinger Einmann Bunker findet man -----> HIER



BildeRTanzquelle Paco Lieb

Keine Kommentare:

Kommentar posten