Sonntag, 18. Januar 2015

Reste des Strudels


Ein Foto aus den 1980er Jahren gibt noch eine gute Vorstellung vom ehemaligen Naturfreibad Strudel, wo der Breitenbach gestaut wurde. An dem  - meinen Informationen zufolge - im Jahr 1909  errichteten Stauwehr fehlt allerdings die sog. "Fall", der Schieber, der hochgezogen werden konnte. Oder eben auch unten blieb, um das Wasser zu stauen

Weiterführende Informationen finden sich ----> HIER

BildeRTanzquelle Herbert Fuchs

Kommentare:

  1. Ein Dokument im Stadtarchiv belegt, dass die "Kinderbadestelle" am Breitenbach 1958 aufgehoben wurde. B.M.

    AntwortenLöschen
  2. Das mag sein, hat uns als Kinder in Betzingen nicht sehr gestört, bzw. ich selber weiß von einer solchen Aufhebung nichts. Ich weiß aber ganz sicher, dass ich mit mehreren Mitschülern noch im Sommer 1960 dort noch gebadet habe. Erst danach hat man sich allmählich dem Markwasenfreibad zugewandt

    AntwortenLöschen