Samstag, 19. Dezember 2015

3x Clubhaus Betzingen


Die Vereinsgaststätte des TSV Betzingen wird stets nur als "Clubhaus" bezeichnet. Das Haus wurde 1929 vom Betzinger Arbeiter-Turn-Verein erbaut, dem es auch einige wenige Jahre gehörte. Der Arbeiter-Turn-Verein wurde 1933 von den Nazis verboten und musste sich auflösen, weswegen der Turnverein Betzingen dieses Haus mitsamt den darauf lastenden Schulden übernahm. Allen Mitgliedern des aufgelösten Vereins bot man die Aufnahme in den Turnverein an, was dann auch fast alle Mitglieder des Arbeiter-Turn-Vereins taten. Nach Kriegsende war das Clubhaus des Turnvereins durch Artilleriebeschuss der französischen Armee beim Einmarsch schwer beschädigt worden.
Das Clubhaus wurde mehrfach umgebaut und vergrößert: Oben eine frühe Aufnahme aus dem Jahr 1939, das zweite Bild stammt aus dem Jahre 1953, das letzte Bild aus dem Jahr 1964.



BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Keine Kommentare:

Kommentar posten