Freitag, 20. März 2015

Was wird hier eigentlich gebuddelt?


Schon seit Tagen ist die Hoffmannstraße von der Einmündung der Schickhardtstraße bis ganz runter eine Baustelle, die mit einer Ampel "gesichert" ist, wobei die Ampel unterhalb der Fa. Rieber so platziert ist, dass sie sehr leicht übersehen werden kann. So zieht z.B. auf dem Foto der linke Kleinwagen an mir und an der roten Ampel vorbei. Weiß jemand, was hier gebuddelt wird?

BildeRTanzquelle Werner Früh

Keine Kommentare:

Kommentar posten