Montag, 20. April 2015

Das ehemalige Betzinger Gemeindehaus


Das im Jahr 1928 erbaute Gemeindehaus in der Quellenstraße wurde im Jahr 1981 an ein privates Betzinger Unternehmen verkauft. Anlässlich dieses Verkaufes hat Erwin Digel eine Serie von Fotos vom Gemeindehaus gemacht.
Wie im Detail heutzutage das ehemalige Gemeindehaus genutzt wird, weiß ich nicht so genau. Es befindet sich auf jeden Fall eine Kinderarztpraxis darin, die Fa. Kalisch Computersysteme , die längere Zeit im Gemeindehaus ansässig war, ist zwischenzeitlich an einem anderen Standort in Betzingen zu finden.
Ins Gemeindehaus wurden in den 1960er Jahren, als die Schülerzahlen in Betzingen sehr hoch waren, auch Klassen ausgelagert weil es in der Hoffmannschule keine freien Räume mehr gab. Viele Betzinger haben dort Schulunterricht genossen und natürlich fand auch der Konfirmandenunterricht, der "Konfis" dort statt.











BildeRTanzquelle Erwin Digel

Keine Kommentare:

Kommentar posten