Montag, 11. Januar 2021

Als das Fabrikle noch stand

 


 

Blick vom linken Echazufer auf das sog. "Fabrikle" von Alfred Mutschelknaus, der hier Maschinen der Marke AMUR herstellte. Die beiden Fotos entstanden im Jahr 1989, auf dem zweiten sieht man das alte Mühlenbrückle noch, inzwischen durch einen stabilen, überdachten Fußgängersteg ersetzt. Wo einst das Fabrikle stand, befindet sich heute ein kleiner Park mit Ruhebänken und einem Nirosta Wasserrad.

BildeRTanzquelle Fritz Heid


Keine Kommentare:

Kommentar posten