Montag, 10. September 2012

Heute wäre Hans Baltisberger 90 Jahre alt


Hans Baltisberger, nach dem zwischenzeitlich auch eine Straße in Betzingen benannt ist, wurde am 10.9.1922 in Betzingen geboren, wo sein Vater praktizierender Arzt war. Schon früh begeisterte sich der junge Hans - von allen nur "Jean" genannt, für den Motorrad Rennsport.
In den frühen 50er Jahren zählte Hans Baltisberger mit zur Weltspitze in diesem Sport auf NSU Sportmax 250 ccm und war in den Jahren 1955 und 1956 Deutscher Meister in derselben Klasse. 
Sein erstes Ausweisrennen bestritt Baltisberger 1947 auf einer Victoria 250 ccm, wechselte 1952 zu BMW 500 ccm um dann ab 1954 wieder in der 250 ccm Klasse und in der 125 ccm Klasse für NSU zu starten. Ab 1955 startete Hans Baltisberger als Privatfahrer auf NSU 250 ccm und 350 ccm. Am 26. 8. 1956 verunglückte Hans Baltisberger beim Großen Preis der CSR in Brünn in der Tschechoslowakei tödlich und wurde am 1. September 1956 unter großer Anteilnahme der Bevölkerung auf dem Betzinger Friedhof beerdigt




BildeRTanzquelle Werner Früh

Keine Kommentare:

Kommentar posten