Donnerstag, 6. Juni 2013

Höhlenbewohner auf Wanderung


In der Betzinger Steinachstraße vermutlich im Jahr 1950. Die Schülergruppe von Lehrer Spannagel stellt bei einem Kinderfest das Thema "Höhlenbewohner auf Wanderschaft" dar. Die Gruppe dahinter beschäftigt sich mit dem "heiteren und finsteren Mittelalter". Wer kennt den gehbehinderten Lehrer, der diese Gruppe begleitet? Kennt jemand einen der Schüler, die evtl. dem Jahrgang 1940 angehören könnten?
Schön im Bild auch die Bäckerei von Wilhelm Schlotterer, die Apotheke und hinten steht noch das alte Bauernhaus anstelle der heutigen Kreissparkasse.

BildeRTanzquelle Werner Früh

Kommentare:

  1. Der gebehinderte Lehrer dürfte Herr Unsöld sein. Er war in der Eisenbahnschule eingesetzt

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube der Lehrer mit dem Stock ist Herr Unsöld.

    AntwortenLöschen