Montag, 11. Oktober 2010

Reutlinger Rock'n Roll Urgesteine

In unzähligen Gruppen und Formationen haben sie schon gemeinsam gespielt, die Reutlinger Beat Legenden Friedhelm Judt und Erich Brandner. Bis heute unvergessen sind ihre Gruppen aus den 1960er Jahren "Crying Dogs" und "The Merseys". Am Sonntag, 17. Oktober fetzen sie wieder los, im Sportheim der Sportfreunde 02 im Ringelbach

Eine frühe Aufnahme der Crying Dogs: Friedhelm Judt links, Erich Brandner zweiter von rechts

Betzinger Portfolio Fotos Friedhelm Judt

Und als besonderes Schmankerl: Ein Video von einem Auftritt im Maximilian. Ein Titel von Eric Burdon and the Animals "Bring it on home to me". Der Friedhelm kanns halt immer noch, der Erich natürlich auch


1 Kommentar:

  1. Bei den Crying Dogs ist der zweite von links - Schlagzeuger Mike Sy, ganz rechts, der Basist Gerd Ankele

    AntwortenLöschen