Montag, 28. Oktober 2013

Entlang dem Breitenbach


und unter der Eisenbahnbrücke des Gönninger Bähnles hindurch führt nach wie vor ein idyllischer Uferweg, der an der Kreuzung Rainlenstraße / Julius-Kemmler-Straße beginnt und zur Breitenbachstraße führt. Die Zeit ist hier stehen geblieben, außer den Grafittis an der Brückenmauer hat sich hier in den vergangenen 50 Jahren kaum etwas verändert.

BildeRTanzquelle Werner Früh

Keine Kommentare:

Kommentar posten