Dienstag, 12. Januar 2016

Frühes Texas


Eine frühe Luftaufnahme der Eberhard-Wildermuth-Siedlung, im Betzinger Jargon auch "Texas" genannt. Der Name kommt daher, weil diese Siedlung nach Ende des Zweiten Weltkriegs mit Geldern des Marshall-Planes erbaut worden sind, also im Prinzip mit amerikanischem Geld. Die Texas-Siedlung wurde 1953 eingeweiht

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Keine Kommentare:

Kommentar posten