Mittwoch, 18. April 2018

Wo der Hasenfranz hauste


In diesem Haus in der Jettenburger Straße mit dem einfachen Holztrippel und dem auffallend hohen Schornstein wohnte der „Hasen-Franz“. Ähnlich wie um seinen Vetter Heusel-Rein ranken sich auch um den Hasen-Franz, der in Betzingen als Wilderer berüchtigt war, viele Geschichten und Legenden und ähnlich wie der Heusel-Rein hatte auch er ein gestörtes Verhältnis zur Obrigkeit und zu den Dorfpolizisten.
BildeRTanzquelle Herbert Fuchs


Keine Kommentare:

Kommentar posten