Samstag, 10. Oktober 2020

Haus der Friseure: Quellenstraße 1


Das Gebäude an der Ecke Steinachstraße / Quellenstraße beherbergte über viele Jahrzehnte hinweg stets einen Damen- und Herren Friseur Salon. Dies begann wohl in den 1930er Jahren mit dem Friseurgeschäft Maier, dem die Salone Hähnel, Buckem und danach das Haarstudio Karin folgten. Das untere Foto stammt aus der Zeit Maier, beim ganz rechts stehenden Friseur dürfte es sich vermutlich um den damaligen Inhaber handeln.
Unmittelbar vor dem Gebäude befand sich bis 1967 die "Haltestelle Quellenstraße" der Reutlinger Straßenbahn. Momentan ist in den ehemaligen Friseurstuben ein Lebensmittelgeschäft untergebracht.


BildeRTanzquelle Ursel Keinath

Keine Kommentare:

Kommentar posten