Montag, 22. November 2010

Am Leyrenbach















ein Ölgemälde des Betzinger Kunstmalers Karl Digel. Mehr oder weniger gehörte es früher zum guten Ton einer "echten" Betzinger Familie, dass im Wohnzimmer ein Bild von Karl Digel hängt. Mehr über Karl Digel erfahren Sie hier. Ein Karl Digel Bild mit einem Betzinger Motiv war in früheren Jahren ein beliebtes Hochzeitsgeschenk und prangt in so manchem Betzinger Wohnzimmer auch heute noch an der Wand.

Bildertanzquelle Werner Früh

Kommentare:

  1. Danke für die Informationen über den Betzinger Maler Karl Digel. Seine Gemälde strahlen eine Ruhe und Besinnlichkeit aus. Die zarten Farben sprechen an - mich zumindest.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. da fällt mir ein: da ich seit etlichen jahren in berlin wohne, gehe ich regelmäßig in die gemäldegalerie an der museumsinsel. dort hängt ein kleines ölgemälde eines betzinger bauernhauses. bei meinem nächsten museumsbesuch werde ich mir den maler notieren. für mich ist es immer wieder ein schöner moment, vor diesem bild zu stehen. ich meine, dass es ein gebäude in der nähe der mauritiuskirche darstellt. untertitelt ist es nur mit "Betzingen"

    AntwortenLöschen
  3. Besteht die Möglichkeit, dass du das Bild mal fotografieren kannst, Kerstin?

    AntwortenLöschen
  4. Besteht die Möglichkeit, dass du das Bild mal fotografieren kannst, Kerstin?

    AntwortenLöschen