Samstag, 9. April 2011

Vom alten Schulhaus zur Kirche
















Das war immer der Weg der Konfirmanden am Konfirmationssonntag. Vor dem Gottesdienst wurden die Konfirmanden im alten Schulhaus bei der Kirche "eingesammelt" und kurz vor Beginn des Gottesdienstes ging es dann in Zweierreihen - angeführt vom Pfarrer oder Pfarrerin - die wenigen Schritte rüber in die Mauritiuskirche. Auf diesem kurzen Weg entstanden immer sehr viele Fotos wie das hier vorliegende von der Konfirmation 1971, welche in Betzingen am 21. März stattfand.

Bildertanzquelle Hansjörg Jung

Keine Kommentare:

Kommentar posten