Sonntag, 16. März 2014

Hochzeitszug vor dem Ochsen


Die Trauung in der Kirche ist vorbei, der Hochzeitszug ist die Straße Im Dorf hinuntergezogen und gleich wird die ganze Hochzeitsgesellschaft in den Ochsen einkehren, der damals vom Metzgermeister Daniel Leibßle betrieben wurde. Im Haus rechts davon befand sich die Möbelhandlung und das Sarglager von Paul Digel.

Metzgermeister Daniel Leibßle:


BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Keine Kommentare:

Kommentar posten