Samstag, 24. Oktober 2009

Haus Fink Quellenstraße 6

Bauernhaus in der Quellenstraße 6 in Betzingen, fotografiert im Dezember 1982 von Erwin Digel. Das Haus wurde zu diesem Zeitpunkt von Martha Fink bewohnt, die hier auch ihre Landwirtschaft umtrieb. Ein besonderes Merkmal war immer der mächtige Kastanienbaum vor dem Haus.
Betzinger Portfolio Fotos Erwin Digel

Kommentare:

  1. an diesem bauernhaus führte unser schulweg vorbei. besonders lebhaft in erinnerung blieben mir die frischen morgendlichen misthaufen. eine mutprobe damals war, daneben stehen zu bleiben ohne die luft anzuhalten. daneben wohnte noch eine weitere bäuerin. ich kenne sie nur unter dem namen "tante Rosa". diese beiden damen habe ich in sehr guter erinnerung, da sie zu uns kindern immer sehr nett waren und auch mal das ein oder andere bonbon für uns bereit hielten. dafür gab es dann immer eine kleine kostprobe aus unserem musikunterricht als dankeschön.

    AntwortenLöschen
  2. Das war die Rosa Wolpert, Ehefrau von Edmund Wolpert

    AntwortenLöschen