Sonntag, 29. April 2012

Olgastraße und Gaswerk

















Ein Foto aus den frühen 1960er Jahren zeigt die Olgastraße mit dem Schuppen des Maurergeschäfts von Fritz Sauer im Vordergrund, rechts die Gärtnerei Digel und im Hintergrund Gaskessel und Gaswerk.

Bildertanzquelle Sigfried Braun

Kommentare:

  1. Eckhard Grauer13. Mai 2012 um 08:06

    Der Fritz Sauer hat mir, da war ich vielleicht sechs oder sieben, mal eine gozjeses Backpfeife verpasst, weil wir zu viert heimlich in seinem Schuppen rumgelungert sind und ich zu spät geschnallt hab, dass der Chef kommt. Die anderen drei Lumpenseckel waren längst weg.

    AntwortenLöschen
  2. Da hab ich mehr Glück gehabt. Wir sind auch ständig in diesen Schuppen rumgehangen (war ein idealer Abenteuerspielplatz) sind aber vom Fritz nie erwischt worden. Aus den Steinen hinter dem Schuppen haben wir immer ein extra Lägerle gebaut. Das Foto ist für mich auch ein echtes Stück Heimat - mein Revier sozusage

    AntwortenLöschen
  3. Und wir haben 2000 oder 2001 für den Fritz alles plattgemacht und entsorgt und dann die Baugruben für die beiden Häuser ausgehoben.

    AntwortenLöschen