Dienstag, 13. Januar 2009

Ehemaliger Gasthof zum Löwen

Das Haus in der Mühlstraße 9 wurde 1982 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, in dem eine Zahnarztpraxis, Büroräume und im Untergeschoss ein China-Restaurant untergebracht sind. Zuvor wohnten Annemarie Fischer (siehe voriges Posting) und ihr Mann Karl Fischer in diesem Haus, später deren Tochter Emma Digel geb. Fischer - in Betzingen nur Fischer Emma genannt und ihr Mann Gottlob Digel.
Das Haus in der Mühlstraße war bis zu seinem Abriss eines der ältesten Bauernhäuser in Betzingen und wurde wohl um 1700 erbaut. Ab 1745 wurde im Haus ein Weinschank eingerichtet, welcher dann ab 1777 zu einem Gasthof namens "Löwen" ausgebaut wurde. Dieser Gasthofbetrieb wurde 1822 eingestellt. Näheres darüber kann man in den Reutlinger Geschichtsblättern Ausgabe 19 nachlesen.


Nach dem Abriss 1982: Der Blick auf das Haus Geesmann, Schlosserei Götz und die Mühle ist freigegeben

Keine Kommentare:

Kommentar posten