Sonntag, 14. Dezember 2008

Am Karlsplatz

Die beiden Betzingerinnen Katharina Betz und Pauline Leibssle sind wahrscheinlich soeben mit der Straßenbahn "in der Stadt" angekommen. Das Bild ist wohl um 1965 entstanden, im Hintergrund ist auch noch das Parkhotel zu sehen. Schon zu dieser Zeit waren Frauen in der Betzinger Tracht im Alltag eher ein seltener Anblick, was wohl auch der Grund für diesen gelungenen Schnappschuss war.
Auch wenn meine Großmutter Berta Rinker, die eine der letzten Trachtenträgerinnen in Betzingen war, in "die Stadt musste" - was sowieso höchst selten vorkam - konnte es sein, dass sie erzählte, dass man Bilder von ihr gemacht habe und dass man sie immer wieder gefragt habe, woher die Tracht komme, ob es eine Schwarzwälder Tracht sei etc.

Keine Kommentare:

Kommentar posten