Freitag, 12. Dezember 2008

Dachziegel der Kirche


1905 wurde die Betzinger Mauritiuskirche grundlegend renoviert und erweitert und erhielt auch einen neuen Dachstock und neue Dachziegel.
Die damals neu aufgelegten Dachziegel wurden in den 1980er Jahren wieder ersetzt. Wer wollte, konnte einen dieser alten Dachziegel käuflich erwerben, manche ließen den erstandenen Dachziegel dann auch von einem Hobbymaler mit einem Betzinger Motiv versehen. Mein damals gekaufter Dachziegel wurde im Jahr 1991 von Herrn Huber aus der Melanchthonstraße 24 bemalt.



Betzinger Portfolio Fotos Archiv Werner

Keine Kommentare:

Kommentar posten