Sonntag, 31. August 2014

Ohne Worte


Mädchen in Betzinger Tracht


Eines der ältesten Portraits einer Betzinger Trachtenträgerin stammt aus dem Jahr 1870 und wurde vom Tübinger "Lichtbildner" Paul Sinner angefertigt . Da es noch keine Farbfotografie gab, wurden diese Fotos von Hand nachkoloriert.

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Samstag, 30. August 2014

Altes Postamt


Eingangstür altes Postamt in Betzingen. Heute ist dort eine Kneipe und eine kleine Pension beheimatet.

BildeRTanzquelle Gablenberger Klaus

Freitag, 29. August 2014

Was entsteht hier?


Neben der Gaststätte zur Terez hat sich eine größere Baugrube aufgetan. Genau dort, wo früher die ARAL Tankstelle von Herbert Zeller war. Weiß jemand, was dort gebaut wird?



Mehrere Leser auf Facebook schreiben dass hier eine größere Wohnanlage entstehen soll

BildeRTanzquelle Werner Früh

Donnerstag, 28. August 2014

Endlich ...


Danke an Charly Braun von Texas

Einweihung der "neuen" Hoffmannschule


Ein paar Fotos vom Tag als der Neubau der Betzinger Hoffmannschule - heutige Bezeichnung "Rektoratsgebäude" -  eingeweiht wurde. Die Feierlichkeiten dazu fanden im Februar 1966 in der nebenan liegenden Julius-Kemler-Halle statt, gefolgt von einem Tag der offenen Tür, zu dem die Betzinger Bevölkerung eingeladen war.


Am Tag der Offenen Tür im neuen Physiksaal und zwei Bilder vom offiziellen Teil in der Kemmler-Halle.



BildeRTanzquelle Walter Grau

Mittwoch, 27. August 2014

Waschhäusle in der Straße Im Dorf


An der Ecke Mußmehlstraße / Im Dorf findet sich dieses kleine Waschhäusle, welches aus diesem Gehöft einen sog. Dreiseithof macht.
Unten das gleiche Haus - in Betzingen auch "Haus des Briefträger Digels" genannt - in einer Winteraufnahme aus den 1960er Jahren von Erwin Digel



BildeRTanzquelle Gablenberger Klaus

Dienstag, 26. August 2014

26. August 1956 in Brno


Heute vor 58 Jahren verunglückte der Betzinger Motorradrennfahrer Hans Baltisberger beim Großen Preis der CSR in Brünn tödlich. Unweit der Unglücksstelle befindet sich ein schlichter Gedenkstein.  Der BRNO 1972 Racing Fanclub EBSMS aus Zwickau in Sachsen kümmert sich schon seit vielen Jahren um die Gedenkstätte an der alten Rennstrecke Masarykring.Vor wenigen Tagen legte Karl-Ernst Müller, der Schriftführer des Fanclubs, frische Blumen an dieser Stelle ab. Vielen herzlichen Dank, lieber Ernie. 





Die Geschichte dieses Gedenksteins habe ich vor einigen Jahren mit Hilfe von Karl-Ernst Müller auf meiner privaten Web Seite  dokumentiert. Wer sich dafür interessiert HIER KLICKEN


BildeRTanzquelle Karl-Ernst Müller und Sammlung Werner Früh

Sonntag, 24. August 2014

Tanzende Trachten


Auf dem Haldenacker in der Nähe des Betzinger Sportplatzes im Jahr 1965. Unter der Regie des Bäckermeisters Alfred Bosch führen Betzinger Trachtenkinder einen Tanz auf.

BildeRTanzquelle Manfred Krauß

Samstag, 23. August 2014

Gang zum Kuckuck


Betzinger Mädchen in Tracht waren nicht nur für die Maler der Betzingert Malschule ein gerne gemaltes Motiv, sondern auch für etliche Fotografen, die extra nach Betzingen anreisten, um Fotos von Trachtenträgerinnen zu machen. Nicht alle Mädchen und junge Frauen waren davon begeistert. Die junge Betzingerin auf der Postkarte um 1900 droht dem Fotografen sogar mit ihrem Freund Jakob. Die Fotografien wurden später zumeist als kolorierte Postkarten heraus gegeben. Die meisten Aufnahmen dieses Genres stammen von dem Tübinger "Lichtbildner" Paul Sinner.

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Freitag, 22. August 2014

Die B28 wird gebaut


Ein Bild vom Bau der B28, der "Stadtautobahn Reutlingen-Tübingen" wie sie landläufig gerne genannt wird. Die vierspurige Straße wurde 1970 gebaut und 1971 eingeweiht. Bilder der Einweihung gibt es HIER

BildeRTanzquelle Herbert Fuchs

Donnerstag, 21. August 2014

Benefizkonzert der Crashers

Vor über 50 (!) Jahren fanden die ersten Proben der  Crashers im Keller von Jörg Eisentraut im Betzinger Bergäckerweg statt. Von diesen Ur-Crashers sind heute noch Reinhold Schindler, Peter Pfanner und Manfred Körner dabei und nach wie vor sind sie immer mal wieder in Reutlingen zu hören und zu sehen. Das nächste mal am Samstag, 30. August 2014 beim Benefiz Konzert in der Reutlinger Citykirche.
Für einen guten Zweck aufzutreten und den Erlös zu spenden hat bei den Crashers eine lange Tradition. Schon  1966 spendete man den Erlös eines Konzertes in den Pfullinger Hallen an das Reutlinger Tierheim.


Heutige Formation der Crashers beim Stadtfest Reutlingen 2014 am Albtorplatz



 BildeRTanzquelle Reinhold Schindler

Mittwoch, 20. August 2014

Hubert Kah rockt Betzinger Portfoliio


Seit wenigen Tagen haben sich die Zugriffszahlen auf den Betzinger BildeRTanz Blog gegenüber dem langjährigen Tagesmittel schlagartig verdreifacht, vervierfacht. Der Grund dafür ist das Auftreten von Hubert Kah in Promi Big Brother und somit eine vermehrte Suche bei google nach Hubert Kah. Unter den Google Links befindet dann auch ein Hinweis auf den Eintrag vom Juni 2009 hier im Betzinger Blog, den wohl viele auf der Suche nach dem Promi Big Brother Hubert Kah anklicken.

Diesen Eintrag könnt ihr euch hier noch mal anschauen:

http://betzingen.blogspot.de/2009/06/hubert-kah-der-enkel-von-julius-kemmler_19.html

Es hat sich sicher in den vergangenen 5 Jahren nichts daran geändert, dass Hubert K. der einzige Betzinger ist, der mal groß und formatfüllend auf der Titelseite der BRAVO abgebildet war. Der Daddes war mal in Verbindung mit seiner Gruppe KIZ als klitzekleines Inlet-Foto auch mal auf der Vorderseite der BRAVO.

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh (diese BRAVO hab ich vorsichtshalber mal aufbewahrt :-) )




Dienstag, 19. August 2014

Straße Im Dorf


Wohn- und Geschäftshäuser in der Straße Im Dorf, aufgenommen im August 2012 vom Stuttgarter Blogger Gablenberger Klaus. Wer ab und zu über den Tellerrand hinausblicken möchte und sich für die Umtriebe und Veranstaltungen in der Landeshauptstadt interessiert, dem sei der Stuttgarter Blog von Klaus Rau wärmstens empfohlen.

Hier gehts zum Gablenberger Klaus Blog

BildeRTanzquelle Klaus Rau

Montag, 18. August 2014

Die Schwäbische Nachtigall


Bei der jungen Frau in Betzinger Tracht handelt es sich um die Stuttgarterin Eugenie Veigel-Kärner, welche um 1910 als damals bedeutenste "Volkslieder Sängerin" galt und den Beinamen "Die schwäbische Nachtigall" trug. Durch ihre Auftritte in ganz Deutschland trug sie sicher auch ein wenig zum Bekanntheitsgrad der Betzinger Tracht bei.


BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Sonntag, 17. August 2014

75 Jahre Musikverein Betzingen


Festumzug beim 75-jährigen Vereinsjubiläum des Musikvereins Betzingen. Das Foto entstand in der Griesingerstraße. Gefeiert wurde im August 1978


BildeRTanzquelle Erwin Digel

Samstag, 16. August 2014

Betzinger Dorfschenke bei Nacht


Schöne, stimmungsvolle Nachtaufnahme der Dorfschenke - vielfach auch "Salat-Bar" genannt .

BildeRTanzquelle Charly Braun

Freitag, 15. August 2014

Sanierung der Steinachstraße


Anlieger und Geschäftsleute erinnern sich wohl noch mit Schrecken an die Zeit, als die Steinachstraße komplett saniert wurde und Häuser und Läden nur noch mühsam erreicht werden konnten.

BildeRTanzquelle Herbert Fuchs

Donnerstag, 14. August 2014

Luftaufnahme Gaswerk Hauffstraße


Eine historisch wertvolle Luftaufnahme vom damaligen Gaswerk in der Hauffstraße, etwa um 1955 aufgenommen. Neben den alten Gaskesseln sieht man auch noch die Baracken, die als Behelfsunterkünfte für sozialschwache Familien dienten.
Von diesem ehemaligen Barackenlager existieren nur sehr wenige Fotos. Normann Bögle hat jedoch diese Baracken dereinst in einer Federzeichnung festgehalten, von den Höhen des Galgenbergs aus gesehen


BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Mittwoch, 13. August 2014

Waschtag im Wasen


Eine wunderschöne Szene aus Alt-Betzingen: Waschtag im Wasen.

BildeRTanzquelle Walter Kleinfeldt

Dienstag, 12. August 2014

Neue Hoffmannschule 1966


Vom "Baisch-Fußgängerbrückle" über die Echaz aus aufgenommen: Die neu erbaute Hoffmannschule kurz nach ihrer Fertigstellung im Frühjahr 1966

BildeRTanzquelle Walter Grau

Montag, 11. August 2014

Ensemble bei der Mühle


Betzinger Mühle mit Backhäusle und Nirosta-Wasserrad, im August 2012 festgehalten von unserem Stuttgarter Blogger-Freund Gablenberger Klaus.

BildeRTanzquelle Klaus Rau

Sonntag, 10. August 2014

Umzug beim Turnfest


Wohl ein Turnfest oder auch ein Vereinsjubiläum in den 1950er Jahren: Turner marschieren im Festzug durch die Poststraße, im Hintergrund der Gasthof "Zum Hirsch". Ich selbst bin zufälligerweise auch aufs Bild geraten: Neben dem vorderen Turner der kleine Junge rechts davon

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Samstag, 9. August 2014

SINGER Postkarte mit Betzinger Mädchen in Tracht


Diese um 1910 entstandene Aufnahme zeigt die beiden Betzingerinnen Christine Leibssle (sitzend) und ihre Schwester Marie Meier (geb. Leibssle) an einer Singer Nähmaschine. Dieses Motiv wurde später von der Firma Singer als Werbepostkarte in den USA benutzt, wobei auf dem Text der Rückseite Betzingen fälschlicherweise in den "Black Forest" verlegt worden ist. Und auch der Hinweis auf "Oberland" und "Highlands" triffts auch nicht so hundertprozentig. Ein schönes Motiv ist es aber allemale.


BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Freitag, 8. August 2014

CDV Foto von Marie Haag


Um die Jahrhundertwende waren die sog. CDV-Fotos auf Hartkarton sehr beliebt. CDV steht für Carte de Visite. Dieses CDV Foto von der Betzingerin Marie Haag geb. Walz wurde vom Reutlinger Fotografen Otto Lauer angefertigt. Andere CDV Hersteller in Reutlingen waren die Fotografen Christian Schmid und Carl Schmalz. Letzterer hat das CDV Foto meiner Oma Berta Rinker hergestellt.
Der bekannteste Fotograf dieses Genres war allerdings der Tübinger Paul Sinner, der sehr viele Betzinger und Betzingerinnen derart in Szene setzte

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Donnerstag, 7. August 2014

Betzinger Schulklasse auf Reisen


Alle freuen sich sichtlich auf den bevorstehenden Schulausflug, Wandertag oder Schullandheimaufenthalt. Leider liegen mir zu dieser Betzinger Schulklasse keine weiteren Informationen vor. Das Foto könnte aus der Mitte der 1970er Jahre stammen. Möglicherweise weiß jemand aus unserem Leserkreis ein wenig mehr darüber.

Dazu schreibt Walter Grau:

 Es ist die Klasse 5a auf einem Wandertag im Herbst 1977.
Auf der Wanderung von Betzingen über Ohmenhausen zur Jungviehweide
macht man gerade Rast im Garten des Klassenlehrers.

Falls jemand die damalige Klassenliste gerne hätte, kann man sich gerne
an mich wenden ( Walter Grau, Gomaringen)


BildeRTanzquelle Walter Grau

Mittwoch, 6. August 2014

Bewährungsprobe


Erste Bewährungsprobe für den damals neuen Steg über die Echaz Ende der 1990er Jahre erfolgreich gemeistert: das erste Hochwasser nach dem Bau hat das "neue Mühlenbrückle" unbeschadet überstanden.

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Dienstag, 5. August 2014

Betzinger Jazz Frühschoppen 2014


Am Sonntag, 3. August 2014 fand wiederum der traditionelle Betzinger Jazz-Frühschoppen im Museumsgarten statt. Es spielten die Hardt Stompers bei Bier und Weißwürsten zum zünftigen Dixieland vor ca. 700 Gästen auf.

Mit den Fotos von Wolf-Rüdiger Gassmann zeigen wir ein kleine Bilder Nachlese davon.







BildeRTanzquelle W.R. Gassmann

Montag, 4. August 2014

Spielende Kinder am Strudel


Spielende Kinder am ehemaligen Betzinger Naturfreibad Strudel etwa Mitte der 1980er Jahre aufgenommen. Ein Badebetrieb fand zu dieser Zeit am Strudel nicht mehr statt, der ließ merklich nach, als das Reutlinger Markwasenfreibad Mitte der 1950er Jahre seine Pforten öffnete und ab ca. 1960 gab es keine Badende mehr im Betzinger Strudel. Aber zum Spielen taugte er wohl immer noch. 

Mehr über das ehemalige Betzinger Naturfreibad steht HIER



BildeRTanzquelle Herbert Fuchs