Freitag, 31. Oktober 2014

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Blick über den Ortskern ...


... von Betzingen von der Schwellerhaldestraße aus in Richtung Eichenwäldle und Ohmenhausen

BildeRTanzquelle Werner Früh

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Vorhin gesehen


Sonnenuntergang in Betzingen am 29.10.2014

BildeRTanzquelle Werner Früh

Umzug (8): Betzinger Kinderfest 1968


Einige Fotos vom allerletzten Kinderfest in Betzingen. Es fand 1968 statt. Die Fotos entstanden auf dem Schulhof hinter dem Backsteingebäude und beim Umzug durch den Ort, in der Zeppelinstraße. Vielleicht erkennt sich jemand auf den Bildern, die damaligen Kinderfestler dürften heute so Mitte 50 sein.






BildeRTanzquelle Ingeborg Buck

Umzug durch das Bildertanz-Land
 

Dienstag, 28. Oktober 2014

Quellenhöfle mit Achalm


Betzinger Gastlichkeit in der Quellenstraße: Die kleine Kneipe "Zum Quellenhöfle" an der Ecke Quellenstraße und Olgastraße mit den benachbarten Häusern und der Achalm in Hintergrund.


BildeRTanzquelle Werner Früh

Montag, 27. Oktober 2014

Betzinger Tracht als Werbemittel


Nicht selten wurde die Betzinger Tracht - teilweise sogar noch bis heute - als Werbemittel von Firmen genutzt. Wie in den  vorliegenden Beispielen für den UHU-Vorläufer Syndetikon oder für Hustenbonbons.



BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Sonntag, 26. Oktober 2014

Los geht's zum Strand


Beim Betzinger Kinderfest 1962 machte das Wetter wohl nicht so recht mit. Gerade diese Gruppe hätte sich bestimmt besseres Wetter gewünscht, wenn man schon so leicht geschürzt durch die Straßen Betzingen zieht. Das Foto von diesem Kinderfestumzug wurde in der unteren Griesingerstraße auf Höhe des Salons Gassmann aufgenommen, dessen grüne Werbetafel deutlich zu sehen ist. Die Lehrerin im Hintergrund mit der weißen Handtasche ist Frau Schiffbäumer.

BildeRTanzquelle Doris Jung

Samstag, 25. Oktober 2014

Das alte Mühlenbrückle


Ein sehr schönes Bild aus "Alt-Betzingen": Das Mühlenbrückle und das "Fabrikle" von Alfred Mutschelknaus in den 1960er Jahren. Das Mühlenbrückle wurde in den 1990er Jahren durch einen breiteren, überdachten Fußgängersteg ersetzt, anstelle des Fabrikles gibt es heute dort eine kleine Parkanlage mit Wasserrad.

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Freitag, 24. Oktober 2014

Federvieh auf der Echazinsel


Ein Bild aus längst vergangenen Tagen, als auf der Echazinsel im sog. Goosgarda diverses Federvieh gehalten wurde. In früheren Jahren veranstalteten die Betzinger Krautskrägen auf dieser Insel ihr "Goosgardafescht". Im Hntergrund sehen wir die Marggraff'schen Villen in der Mühlstraße

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Fotos Bäckerei Bosch 1905-2014


 Fotos der Bäckerei Bosch in der Jettenburger Straße: Das obere Foto stammt aus dem Jahr 1905, das untere nach einem Umbau aus dem Jahr 1949.
Die beisen Farbfotos stammen aus dem Jahr 2012 bzw. 2014




BildeRTanzquelle Fam. Bosch, Werner Früh

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Herbstzeit - Drachenzeit?


Zumindest war dies früher mal der Fall. Allerdings habe ich in diesen Herbsttagen noch keinen Drachen am Betzinger Himmel gesehen. Vermutlich interessieren sich heutige Kids nicht mehr sonderlich für solche Dinge. Auf unserem Foto lassen Kinder aus der Betzinger Breitenbachstraße ihre selbstgebastelten Drachen in die Höhe steigen. Das Drachenpapier, die Holzstäbe und die möglichst lange Schnur kaufte man damals bei Gauger oder Kußmaul. Im Hintergrund ist noch das Gönninger Bahnhöfle zu sehen.

BildeRTanzquelle Erwin Digel

Dienstag, 21. Oktober 2014

Heute vor 43 Jahren


 Am 21. Oktober 1971 war es soweit: Die neu erbaute Stadtautobahn zwischen Reutlingen und Tübingen wurde eröffnet. Beide Städte sind jetzt auf wenige Autominuten zusammengerückt. Oben im Bild Oberbürgermeister Oskar Kalbfell bei seiner Ansprache.

Mir ist leider nicht mit letzter Sicherheit bekannt, wer der Herr mit der Schere ist, vermutlich der damalige Innenminister des Landes Baden-Württemberg Walter Krause? Zu erkennnen ist neben ihm OB Kalbfell und rechts von ihm Erich Barthold, damals Reutlinger Landtagsabgeordneter.


BildeRTanzquelle Erwin Digel

Montag, 20. Oktober 2014

Ecke Quellenstraße und Rosenstraße


Ehemaliges Bauernhaus von Georg und Martha Fink in der Quellenstraße 6 im September 2014


BildeRTanzquelle Werner Früh

Sonntag, 19. Oktober 2014

Endstation Steinachstraße


Ein rares Foto, aufgenommen im April 1954: Der Triebwagen 25 mit Beiwagen der Reutlinger Straßenbahn steht abfahrtbereit an der Endhaltestelle bei der Schwane. Heute vor 40 Jahren fuhr die Reutlinger Straßenbahn ein allerletztes mal. Die Linie 1 nach Betzingen wurde allerdings bereits einige Jahre zuvor eingestellt. Zum heutigen Straßenbahngedenktag noch einige Fahrscheine der Grünen aus unterschiedlichen Zeiten:







BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Samstag, 18. Oktober 2014

Betzingen Nord von Degerschlacht aus


Am Fuße der Achalm scheint auf diesem Foto der nördliche Teil Betzingens zu liegen. Gesehen und fotografiert von der Degerschlachter Höhe aus.

BildeRTanzquelle Werner Früh

Freitag, 17. Oktober 2014

Blick auf Sillahopp


Ein Blick von der Wildermuth-Siedlung auf die Kette der Schwäbischen Alb und auf das Wohngebiet rund um die Fröbelstraße, welches von älteren Betzingern auch "Sillahopp" genannt wird. Weiß jemand, woher diese seltsame Bezeichnung kommt?

BildeRTanzquelle Charly Braun

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Bildernachlese vom Betzinger Apfelfest


Vielen herzlichen Dank an Wolf-Rüdiger Gassmann für die Fotos vom Betzinger Apfelfest 2014 in der Steinachstraße








BildeRTanzquelle W.R. Gassmann

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Mehrbild Postkarte aus Betzingen


Gleich 7 Fotos befinden sich auf dieser Postkarte, die wohl in den 1960er Jahren hergestellt wurde. Interessanterweise ist auf der Rückseite M. Gertz, Reutlingen-Betzingen, Steinachstraße 74 angegeben. Evt. hat Manfred Gertz diese Karte eigens für sein Schreibwarengeschäft produzieren lassen?

Bilder von diesem Schreibwarengeschäft Gertz befinden sich HIER

Die Fotos zeigen von links nach rechts: Hauffstraße (sog. Kaibachsiedlung gegenüber dem Gaswerk), Mauritiuskirche, Burgemeisterhaus, Kirchbrunnen bei der Kirche, Häuser auf Texas, Ochsenbrunnen und zwei Betzinger Mädchen in Tracht. Wobei es sich bei dem rechten Mädchen um Annemarie Weiß geb. Leibssle handelt und das Bild etwa Mitte der 1930er Jahre aufgenommen wurde.

BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh

Dienstag, 14. Oktober 2014

Montag, 13. Oktober 2014

Betzinger bei Olympia


 Mitglieder des Betzinger Gesangvereins in Betzinger Tracht zu Gast bei der Olympiade 1936 in Berlin



BildeRTanzquelle Sammlung Werner Früh